Großer Pflanztag

Samstag, 7. November 2020


*****WICHTIGES UPDATE*****
Der Pflanztag muss leider aufgrund der Corona-Bestimmungen, so wie geplant, ausfallen. Es ist nur ein Arbeitseinsatz mit stark beschränkter Personenzahl möglich.
Herzlichen Dank für Ihre / Eure Unterstützung!
Bleibt gesund!
Euer NABU Bad Münder
*****WICHTIGES UPDATE*****



Kommt vorbei und helft uns beim Pflanzen für Artenvielfalt!  Am 7. November wollen wir mit der Unterstützung möglichst vieler Helfer Hecken und Feldgehölze auf dem Schiefen Brink zwischen Nettelrede und Böbber pflanzen. Für das leibliche Wohl aller Helfer wird natürlich gesorgt!

Das Wichtigste auf einen Blick:  

  • Treffpunkt ist ab 09:00 Uhr auf dem Schiefen Brink, den genauen Treffpunkt seht Ihr unten auf der Karte eingezeichnet. 
  • Ab 09:00 Uhr wird gepflanzt, Ihr könnt aber den ganzen Tag über dazustoßen. Jede Hand und jede Stunde Hilfe zählt!
  • Wer einen Spaten hat - bitte mitbringen!
  • Für eine bessere Planung bitten wir Euch, Euch anzumelden unter Insektenwiese.schiefer.brink@gmail.com 
  • Wir werden dafür sorgen, dass Parkplätze in ausreichender Menge vorhanden sind. 
  • Gepflanzt wird in Sechster-Teams: Ihr könnt Euch schon als Team, aber auch einzeln anmelden. 


Für Pausen zur Stärkung zwischendurch stehen eine warme Mahlzeit sowie warme Getränke und ein Zelt bereit. 

Fragen und Anmeldungen bitte per E-Mail: insektenwiese.schiefer.brink@gmail.com 

Hygienekonzept

Da die Fläche "Schiefer Brink" 50.000 m2 groß ist und die zu pflanzende Hecke über 1 km Länge hat, wird es nicht zu Ansammlungen größerer Gruppen kommen und die Abstände sind sehr gut einzuhalten.

Auf eine offizielle Begrüßung zu Beginn wird daher verzichtet. Die Helfer werden im Eingangsbereich gleich den Pflanzabschnitten zugeteilt. 

 

  1. Jeder Helfer trägt sich am Eingang mit Name, Adresse und Telefonnummer in eine Liste ein, pro Familie reicht ein Eintrag.
  2. Die Kontaktdaten werden für 4 Wochen aufbewahrt (Kontakterfassung).
  3. Am Eingang sind die Hände zu desinfizieren.
  4. Informationsschilder auf der Fläche weisen auf Hygiene- und Verhaltensregeln hin. Laufwege werden markiert.
  5. Es gilt der Abstand von 1,50 m.
  6. Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  7. Es wird pro Familie bzw. max. 2 Haushalten zusammen gepflanzt!

Die Spaten werden vor der Ausgabe und zur Rückgabe desinfiziert. Dies betrifft nicht eigene, mitgebrachte Spaten. 

 

Cateringbereich:

Hygienemaßnahmen wie Desinfektionsmittel, Mindestabstände und Makenpflicht sowie Laufwege durch Absperrungen sind gewährleistet. Eine große Zeitspanne der Ausgabe (11.30 bis 14.00 Uhr) sowie die zeitliche Zuordnung zu Pflanzabschnitten vermeidet Staus und Ansammlungen. Getränke stehen zur Selbstbedienung bereit. Der Kaffee wird ausgeschenkt.

 

-       Bei der Essensausgabe (incl. Kaffee-Ausgabe) ist grundsätzlich ein Mund-Nasenschutz zu tragen. 

-       Vor der Essensannahme sind die Hände zu desinfizieren.

-       Desinfektionsmittel stehen jeweils bereit.

-       Gruppenansammlungen sind zu vermeiden.

So findet Ihr den Weg zu uns: 

Die Fläche findet Ihr an der Kreisstraße nach Böbber. Diese geht in Höhe Nettelrede von der B 442 ab.  Die Fläche liegt auf der linken Seite, ca. 300 m hinter der Kreuzung. 

 

Wer aus Richtung Schaumburg / A2 kommt, fährt auf der B442 von Lauenau Richtung Bad Münder, ca. 1 km hinter der Ortsumgehung Eimbeckhausen geht die Kreisstraße nach Böbber rechts ab.

Wer aus Richtung Springe,  Hameln, Coppenbrügge kommt, fährt auf der B442 an Bad Münder vorbei, Richtung Lauenau (A2). ca. 500 m hinter der Ampel bei Nettelrede geht die Kreisstraße nach Böbber links ab.

Google Maps content can't be displayed with your current cookie settings. Select “Show Content”, to view content and agree to the Google Maps cookie settings. Get more info in the Google Maps Privacy Policy. Opt-out here at any timecookie setting.

Show Content

Kontaktformular